Schutzkonzept Fitness

Lieber Fitnesskunde, Liebe Fitnesskundin

 

Ab dem 6. Juni dürfen auch wieder Kunden aus der Risikogruppe das Fitness benützen.

Hier möchten wir einen Überblick über die neuen Rahmenbedingungen geben.

 

Wir müssen, dürfen und wollen die Vorgaben des BAG einhalten. Die Richtlinien orientieren sich an der COVID-19 Verordnung 2 des Bundesrates, die unter Berücksichtigung der speziellen Situation beim Fitnesstraining die Einhaltung der BAG-Vorgaben garantieren.

 

Für die Zulassung zum Training im Fitness sind diese Fragen zwingend mit NEIN zu beantworten:

 

  • Leiden Sie an folgenden Symptomen: (meist trockener) Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit, Fieber oder Fiebergefühl und/oder Muskelschmerzen?

  • Hegen Sie auch nur den leisesten Verdacht, dass Sie mit COVID-19 infiziert sein könnten?

 

Falls Sie eine dieser Fragen mit JA beantworten, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

 

Im Fitness selbst gehört es in die eigene Verantwortung die „Alltagsregeln“ des BAG einzuhalten:

 

  • Abstand halten (2m) auch während des Wechselns von einer Trainingsstation zur nächsten

  • Häufig gründlich die Hände waschen

  • Kein Händeschütteln

  • In Taschentuch oder Armbeuge Husten und Niesen

  • Nicht ins Gesicht fassen

 

Um das Social Distancing einhalten zu können, wird die Anzahl der Trainierenden im Fitness auf maximal 6 Personen limitiert. Zudem wird auch die Trainingszeit auf maximal 1 Stunde festgelegt. Auf der Homepage ist ein Kalender aufgeschaltet, in welchem die gewünschten Trainingszeiten eingeschrieben werden könnten. Die Termine werden von uns bestätigt.

Kein Fitnessbesuch ohne Online-Anmeldung!!! Dies ist nötig um ein Contact Tracing und eine Kontingentierung zu ermöglichen.

 

In den Garderoben stehen Boxen zur Verfügung um Taschen, Schuhe und Jacken zu deponieren. Wir bitten darum möglichst umgekleidet im Fitness zu erscheinen. Falls dies für Sie nicht möglich ist, bitten wir darum sich im Badzimmer (angeschrieben „Fitnesskunden“) umzukleiden. Auch die Dusche sollte nur in Ausnahmefällen benutzt werden.

 

Die bisherigen AGB und Hausregeln sind weiterhin einzuhalten.

Zudem müssen die Geräte nach Gebrauch gründlich desinfiziert werden (inkl. Handgriffe, Griffe der Sitz- und Gewichtseinstellung, Hantelstangen, Sprossenwand, Bälle,…)

 

Das Ablaufdatum der Fitnessabonnemente verschiebt sich kulanterweise um 2 Monate, die der Kunden aus der Risikogruppe um 12 Wochen.

 

 

Auf ein gutes Miteinander und bleibt gesund, euer PhysioArt Team

 

Hessigkofen, 04.06.2020

PhysioArt & Fitness Bucheggberg GmbH

Hauptstrasse 4

4577 Hessigkofen

+41 (0)32 661 07 50

info@physio-art.ch

Öffnungszeiten Fitness

Mo - Fr

Sa

So

Feiertage*

08:00 - 22:00

09:00 - 18:00

09:00 - 18:00

09:00 - 18:00

​* an einigen Feiertagen bleibt das

Fitness geschlossen.

Therapiezeiten

08:00 - 12:00 / 15:00 - 19:00

08:00 - 12:00 / 13:00 - 20:00

08:00 - 12:00 / 14:00 - 20:00

08:00 - 12:00 / 13:00 - 20:00

08:00 - 12:00 / 14:00 - 18:00

Mo

Di

Mi

Do

Fr